Zukunft ist bei uns heute. So arbeiten wir.

Die Arbeits- und Bürowelt ändert sich, Agilität ist die Zukunft. Es entwickelt sich ein klarer Trend zum „Flexible Space“. Nicht mehr allein Start-ups oder Einzelkämpfer gehen diesen Weg. Immer mehr Großunternehmen lösen so ihren kurzfristigen variablen Flächenbedarf und ihre Expansionspläne.

Corinna Engel, Eventmanagement, über ihren Chef Matthias Gipp:

Matthias ist ein Visionär mit großartiger Intuition und häufig auch Weitblick. Allein seine Spontanität lässt ihn letzteren manchmal kurzfristig bei Seite schieben.

Bereits seit 1998 setzt Matthias rund um das Officewesen in und um Hamburg Standards, deren revolutionärer Charakter noch weit in die Zukunft reichen wird.

Seine Imaginationskraft nutzt er unentwegt zum Wohle der Firma und des Teams.
Gebannt hängen wir an seinen Lippen, wenn er uns geduldig seine neuesten Eingebungen erklärt, damit wir diese dann in den OFFICE.ONE – Niederlassungen integrieren.

Aller Genialität und ständiger Arbeit zum Trotze, hat Matthias immer zwei offene Ohren, wenn es um die Anliegen seiner Mitarbeiterinnen geht.

Wenn ich mir von ihm etwas wünschen dürfte: Stelle doch auch mal einen attraktiven jungen Mann an. Acht Frauen für Matthias müssten doch eigentlich ausreichen.

OFFICE.ONE-Team

Ein Arbeitsplatz, an dem man sich rund herum wohl fühlt, ist die beste Basis für ein aussichtsreiches Business. Unser Team freut sich darauf, mit den OFFICE.ONE-Spaces Teil eurer Erfolgsstory zu sein.

Das Team im Detail

Susan Weber Standorleitung Alster Hamburg office.one Office One officeone

Susan Weber

Standortleitung Alster

Das sagt Donata (Kleiderkasse Altona) über Susan:

Susan ist wie ein Speedboot. Ihre Angebote sind schon beim Kunden, bevor dieser überhaupt angefragt hat. An ihrem Standort im Hans-Henny-Jahnn Weg ist sie die Hüterin über 60 Büros. Was für eine Power.

Donata Marquardt Standortleitung Kleiderkasse Office.one Office One Hamburg

Donata Marquardt

Standortleitung Kleiderkasse

Das sagt Anna Stewart (Hafencity) über Donata:

Donata wurde von der Foto- und Musikmuse geküsst. Übersehen wurde sie, glaube ich, vom Pünktlichkeitsgott. Donata hat halt ihre eigenen Timeslots. Um ihre Mieter in der Kleiderkasse kümmert sie sich mit Hingabe, jeder Wunsch ist ihr eine Herzensangelegenheit.

Anna Stewart Mitarbeiterin Standortleitung Office One Hamburg

Anna Stewart

Standortleitung Hafencity

Das sagt Sophia (Speicher M27) über Anna:

Anna ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Egal wie sehr ich mich bemühe: Sie lässt sich einfach nie aus der Ruhe bringen. Obwohl sie als letzte unser Team ergänzt hat, scheint ihr alles mühelos von der Hand zu gehen. Zudem hat sie von sämtlichen Hundehalter*innen im Betrieb, ihre Mila eindeutig am besten erzogen. Das alles ist mir unheimlich.

Sophia Winkelmann Standortleitung Mitarbeiterin Office.one Office One Officeone Hamburg

Sophia Winkelmann

Standortleitung Speicherstadt

Das sagt Susan (Alster) über Sophia:

Sophia ist ein Temperamentsbündel, was sich auch in ihrer kräftigen Stimme bemerkbar macht. Wenn sie telefoniert, was sie gerne und ausgiebig tut, dürfen wir da alle dran teilhaben. Ihr Humor ist ansteckend, wovon wir alle partizipieren.

Mitarbeiter Sophia Hannemann Sekretärin Hamburg

Sophia Hannemann

Standort übergreifendes Universalgenie

Petra (Backoffice) über Sophia:

Sophia schaut immer aus, wie gerade einem Modemagazin entsprungen. Stets perfekt gewandet führt sie lächelnd Mietinteressenten durch die Standorte, ergänzt die Niederlassungsleiterinnen bei der Betreuung der Konferenzteilnehmer und stützt mit nur drei Arbeitstagen in der Woche das gesamte Team in allen Bereichen.
Ihre im Psychologiestudium gewonnenen Erkenntnisse setzt sie raffiniert auf unseren Social-Media-Kanälen ein.

Corinna Engel

Eventmanagerin

Das sagt Ina Gipp (Prokuristin) über Corinna:

Bei der Verteilung von Corinnas Gaben hat der liebe Gott ein wenig das rechte Maß verloren.
Ihr Humor ist rabenschwarz, das Dekorationsgen sehr ausgeprägt, Kreativität und Organisationstalent wurden ihr mit in die Wiege gelegt.

Weniger großzügig bis gar nicht wurde sie mit technischem Verständnis und Affinität für digitale Medien gesegnet.

Dachten wir erst, sie sei eine echte Naturfreundin, die es bei jeder Gelegenheit und jedem Wetter ins Freie zieht, wissen wir heute, wo sie ihre Zigaretten deponiert hat.

Petra Günther

Backoffice

Das sagt Matthias Gipp (Geschäftsführer) über Petra:

Petra ist unser OFFICE.ONE-Urgestein und Fels in der Brandung.

Wenn sie in die spannende Welt der Zahlen und Exceltabellen abtaucht, ist sie in ihrem natürlichen Element und kein säumiger Rechnungseingang entgeht ihren gestrengen Augen.

Nicht immer ist die hohe Kunst der schriftlichen Diplomatie ihr Begleiter, wohl aber ihre Zuverlässigkeit, von der das ganze Team immer wieder profitiert.

Ina Gipp

Prokuristin

Das sagt Sophia (Universalgenie) über Ina:

Ina hat alles richtig gemacht. Bereits in ihren OFFICE.ONE-Anfängen hat sie sich dermaßen ins Zeug gelegt, dass der Geschäftsführer gar nicht anders konnte, als sie zu heiraten. Und das war auch gut so!

Ich glaube, es gibt tatsächlich keinen Bereich des OFFICE.ONE-Kosmos, in dem Ina sich nicht auskennt.

Wenn sich ihr etwas nicht erklärt, hakt sie so lange nach, bis die Wissenslücke geschlossen ist. Sollte sich das dann zeitaufwändiger als anfangs erhofft gestalten, bekommt sie, ebenso wenn sie mit einer Situation unzufrieden ist, nach eigenen Angaben Plaque. Daher hat sie mittlerweile ein sehr gutes Verhältnis zu ihrem Zahnarzt.

Hunde Lohsepark Hafencity office.one Office One officeone Hamburg

„Heads of Barketing“

Käte Engel
Deeskalationsmanagement Conference

Luna Gipp 
Generalmanagement F & B

Mila Stewart
Teamleader Onboarding 

Lia Gipp
Security & Objektüberwachung

Shared Office.
Shared Pain.

OFFICE.ONE bietet schöne Arbeitsorte in Hamburg auch als Alternative zum Homeoffice.

Wir schaffen inspirierende und sinnvolle Arbeitsmöglichkeiten, denn oft haben Mitarbeiter gar keine gute Möglichkeit, in ihrem privaten Bereich produktive Arbeit zu leisten. Zudem führt Homeoffice dauerhaft dazu, dass Menschen sich nicht mehr mit ihrem Unternehmen identifizieren, ihre Bindung, Motivation und Produktivität nimmt ab.

Soziale Kontakte sind im Unternehmen enorm wichtig und schaffen eine hohe Motivation bei den Mitarbeitenden. Eine gute Alternative oder Ergänzung zum Homeoffice bieten wir euren Teams in unseren OFFICE.ONE flexible Spaces. Wohnortnah und mit viel, viel positiver Energie und echt menschlich.